MEDENSPIELE 19 ENDE

Einen Grund zum Feiern hatten die Damen 50 (Bezirksoberliga) des Tennisclubs Froschhausen (TCF). Am letzten Medenspieltag schafften sie vor eigenem Publikum den ersten Saisonsieg. Wesentlich zum knappen 5:4-Erfolg  gegen den Bischofsheimer TV  beigetragen hat Karin Hansen, die bei ihrem Heimatbesuch wieder einmal zum Einsatz kam. Sie gewann ihr Einzel und schaffte im entscheidenden Doppel mit ihrer Partnerin  Ursula Kiehl einen knappen Erfolg.  Einzelergebnisse: Karin Hansen (6:2, 6:2), Anneliese Rohn (4:6, 6:2, 11:9), Ina Sticksel (7:5, 5:7, 10:6), Heike Klöpfel (5:7, 6:7), Waltraud Seiltgens (3:6, 3:6), Elke Salg (1:6, 7:5, 10:6). Doppelergebnisse: Anneliese Rohn/Heike Klöpfel (3:6, 6:3, 6:10), Karin Hansen/Ursula Kiehl (7:5, 7:6), Elke Salg/Ute Grün (4:6, 2:6). Dass die Mannschaft nach fünf Niederlagen und nur einem Sieg Tabellenletzter bleibt und absteigt trübte die Stimmung an diesem Nachmittag nicht wesentlich.

Vizemeister wurden die Damen 30 in der Bezirksoberliga, die in einer Spielgemeinschaft mit Grün Weiß Zellhausen und der Turngemeinde Zellhausen antraten. Mit 4:2 gegen TG Lämmerspiel/Steinberg verließen sie als Sieger den Platz. Für Froschhausen trat Andzelika Sabel an, die ihr Einzel gewann, im Doppel aber verlor. Einzelergebnisse: Nadine Kidd (6:1, 6:1) Monique Borowsky (3:6, 2:6), Andzelika Sabel (0:6, 6:1, 6:1), Anja Horz (6:7, 6:2, 6:4). Doppelergebnisse: Nadine Kidd/Anja Horz (6:2, 6:0), Monique Borowsky/Andzelika Sabel (2:6, 5:7).  Saisonbilanz: vier Siege, zwei Niederlagen. Den Titel holte sich der TC Bruchköbel. (mehr …)

MEDENSPIELE 25.8

Zum Spielerkader gehören (vorne, von links) Gerold Euler, Colin Baker, Darco Maksimovic, Heinz Blümmel, (oben, von links) Paolo Randon, Gerhard Klein, Walter Haibach, Joachim Schmidt, Jochen Klöpfel und Jörg Guse.

Erfolgreichste Mannschaft in der diesjährigen Medenspielsaison beim Tennisclub Froschhausen (TCF) sind die Herren 65 (Bezirksliga B). Ihr letztes Spiel gewannen sie mit 4:2 beim TC GW Waldacker, sicherten sich mit 9:1 Punkten (vier Siege, ein Unentschieden) die Meisterschaft vor THC Hanau und steigen in die Bezirksliga A auf.  Einzelergebnisse: Walter Haibach (4:6, 6:3, 10:7), Paolo Randon (1:6, 6:2, 8:10), Gerold Euler (6:2, 7:6) und Joachim Schmidt (6:0, 6:2). Doppelergebnisse: Walter Haibach/Gerhard Klein (4:6, 2:6), Gerold Euler/Joachim Schmidt (6:2, 7:6).

Nicht so gut läuft es für die Herren 50 (Bezirksliga B). Nach fünf Niederlagen belegen sie den letzten Platz in ihrer Gruppe. Bei der Teutonia Hausen II mussten sie am vergangenen Samstag eine 3:6-Niederlage hinnehmen. Einzelergebnisse: Colin Baker (0:6, 3:6), Jörg Guse (2:6, 1:3, Aufgabe), Michael Stier 6:1, 6:0), Uwe Hufnagel (2:6, 4:6), Viktor Hummel (6:1, 6:1), Werner Traut (0:6, 2:6). Doppelergebnisse: Colin Baker/Oliver Stehle (6:3, 6:3), Michael Stier/Uwe Hufnagel (4:6, 4:6), Viktor Hummel/Werner Traut 0:6, 1:6. Ihr letztes Spiel bestreiten die Herren 50 am Samstag, 31. August, um 14 Uhr bei RW Neu-Isenburg.

Die fünfte Niederlage im siebten Saisonsspiel gab es für die Herren 40 (Bezirksliga B). Sie unterlagen  dem Niedderauer TC II mit 2:4. Einzelergebnisse: Oliver Stehle (0:6, 2:6), Olaf Riekert (6:4, 6:4), Michael Stier (6:1, 7:5), Philipp Randon (0:6, 1:6). Doppelergebnisse: Oliver Stehle/Olaf Riekert (6:0, 6:7, 5:10), Michael Stier/Thomas Kemmerer (4:6, 6:3, 9:11). Nächstes Spiel: Sonntag, 1. September, 9 Uhr, beim TC Rembrücken II. (mehr …)

MEDENSPIELE 17./18. AUGUST

Negativ fiel die Bilanz der Mannschaften des Tennisclubs Froschhausen (TCF) am vergangenen Medenspielwochenende aus. Von den  neun Spielen wurden nur zwei gewonnen, fünf gingen verloren, eine Partie endete Unentschiden und eine Begegnung musste wegen der Unwetterschäden auf der Sportanlage An der Lache verschoben werden.

Bereits die fünfte Niederlage in der laufenden Saison mussten die Damen (Bezirksliga B) hinnehmen. Vor heimischen Publikum unterlagen sie dem TC Jügesheim  mit 3:6 und sind damit Schlusslicht in ihrer Gruppe. Einzelergebnisse: Louisa Rothenberger 6:2, 6:0; Lara Baacke 4:6, 1:6; Nadine Kley 2:6, 0:6; Jaqueline Hufnagel 1:6, 1:6; Corinna Witthuhn 6:1, 6:3; Christina Grimm 0:6, 2:6. Doppelergebnisse: Louisa Rothenberger/Lara Baacke 6:1, 6:4; Melanie Salg/Corinna Witthuhn 4:6, 4:6; Nadine Kley/Christina Grimm 6:1, 4:6, 8:10.

Ihr letztes Saisonspiel absolvierten die Damen 40 (Bezirksliga) auf eigener Anlage gegen  den TC Schöneck. Sie gewannen mit 4:2 und sicherten sich damit die Vizemeisterschaft. Einzelergebnisse: Andzelika Sabel 6:0, 6:2; Sandra Düll 5:7, 6:7; Jacqueline Süßmann 5:7, 3:6; Britta Stehle 6:0, 6:0. Doppelergebnisse:  Andzelika Sabel/Jadranka Herburg 6:1, 7:5; Ira Wenzel/Christine Flohr 3:6, 6:4, 10:3. (mehr …)

Fortsetzung Medenspiele

Mit dem Ende der Sommerferien werden im Tennisbezirk Offenbach die Medenspiele fortgesetzt. Ein  volles Programm haben an diesem Wochenende die Mannschaften des Tennisclubs Froschhausen (TCF) zu absolvieren.

Den Auftakt gestalten bereits am Freitag, 16. August, um 16 Uhr  die beiden Jugendmannschaften. Die U10 männlich (Kreisliga A) erwartet  um 16 Uhr den TC Dietzenbach, die U14 gemischt (Bezirksliga A) empfängt um 16 Uhr ebenfalls auf heimischer Anlage An der Lache  die TSG Rodgau.

Heimspiele bestreiten am Samstag, 17. August, um 9 Uhr  die Damen 50 (Bezirksoberliga) gegen FTG Frankfurt und die Damen 40 (Bezirksliga B)  um 14 Uhr gegen den TC Schöneck. Die Herren 50  (Bezirksliga B) reisen zum TC GW Waldacker II. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Drei Spiele mit TCF-Teams finden auch am Sonntag, 18. August, statt. Das Damenteam (Bezirksliga B) erwartet um 9 Uhr  den TC Jügesheim II und die Herren 40 (Bezirksliga B) ebenfalls um 9 Uhr  die MSG DJK Bieber/TGS Bieber OF II.  Die Herren 30 (Bezirksoberliga) fahren nach Hainburg und treffen im Nachbarschaftsderby auf den TC Klein-Krotzenburg. Spielbeginn  ist um 9 Uhr.

Am Montag, 19. August, sind die Herren 70  (Bezirksliga A) um 10 Uhr an der Reihe. Ihr Gegner auf  dem TCF-Gelände  ist das Team von Foresta Gravenbruch II.

Zum letzten Saisonspiel müssen die Herren 65 (Bezirksliga B) am Mittwoch, 21. August, um 10 Uhr  beim TC GW Waldacker antreten.

NACHHOHLSPIEL HERREN 65

Ihr Nachhohlspiel gegen den TV Oberrodenbach trugen die Herren 65 (Bezirksliga B) des Tennisclubs Froschhausen (TCF)  am vergangenen Mittwoch  aus und gewannen auf heimischer Anlage An der Lache klar mit 4:2. Die Begegnung, die eigentlich am 26. Juni hätte stattfinden sollen, wurde vom Hessischen Tennisverband wegen der damaligen Hitzewelle abgesagt. Nach den Einzeln stand es bereits 3:1 für die Gastgeber. Die Punkte holten Walter Haibach (6:4, 6:3), Jörg Guse (6:2, 6:3) und Gerold Euler(6:1, 6:1), lediglich Paolo Randon (5:7, 7:5, 6:10) verlor. Im Doppel ließen Jörg Guse und Gerold Euler ihren Gegnern keine Chance und gewannen deutlich mit 6:1 und 6:2. Spannend verlief das Doppel von Walter Haibach und Heinz Blümmel. Sie gewannen den ersten Satz mit 6:3 und gaben den zweiten Satz mit 3:6 ab. Der Match-Tiebreak ging knapp mit 8:10 an die Gäste. Damit nehmen die Froschhäuser nach vier Spielen und 7:1 Punkten den ersten Tabellenplatz in ihrer Gruppe vor dem THC Hanau ein, der aber erst drei Spiele ausgetragen hat und 5:1 Punkte  vorweist. Das letzte Saisonspiel trägt die TCF-Mannschaft am Mittwoch, 21. August, um 10 Uhr beim jetzigen Tabellendritten TCGW Waldacker aus.

Niederlage für die Herren 70

Mit einer 2:4-Niederlage kehrten die Herren 70 (Bezirksliga A) des Tennisclubs Froschhausen (TCF) vom Auswärtsspiel am vergangenen Montag beim TC Götzenhain zurück. Einzelergebnisse: Heinz Blümmel 2:6, 2:6; Gerhard Klein 7:5, 4:6, 10:4; Rudolf Henz 5:7, 6:2, 6:10; Anton Salg 0:6, 0:6. Doppelergebnisse: Gerhard Klein/Rudolf Henz 6:2, 3:6, 10:6; Heinz Blümmel/Anton Salg 1:6, 3:6. In ihrer Gruppe mit sechs Mannschaften nimmt der TCF nach drei Niederlagen und einem Unentschieden den letzten Tabellenplatz ein.

In Anbetracht der zu extremen Temperaturen wurde der Spieltag am vergangenen Mittwoch landesweit vom Hessischen Tennisverband abgesagt. Davon betroffen waren auch die Herren 65 des TCF. Sie hätten den TV Oberrodenbach empfangen. Das Spiel wird demnächst nachgeholt.