ZWEITES PUB-QUIZ

Sein zweites Pub-Quiz veranstaltet  der Tennisclub Froschhausen (TCF) am Samstag, 29. Februar, um 19.30 Uhr im Clubheim auf der Sportanlage , An der Lache. Willkommen sind alle Mitglieder  und Freunde des Vereins. Die Teilnehmer  müssen Einzeln oder in kleinen Gruppen Fragen aus verschiedenen Themengebieten beantworten. Die Startgebühr beträgt zwei Euro pro Person. Um besser planen zu können, bitten die Organisatoren um eine Anmeldung  unter der Mailadresse vorstand.sport@tcf77.de.  Aber auch Kurzentschlossene können gerne mitmachen  und einfach vorbeikommen. Für Getränke inklusive Cocktails und Knabbereien ist gesorgt.

Zweiter SIEG der Damen 40

Den zweiten Sieg  in der Wintermedenrunde  (Bezirksliga B) schafften die Damen 40 I des Tennisclubs Froschhausen (TCF) am vergangenen Samstag. Schlusslicht DJK Bieber bezwangen sie klar mit 3:0. Für die Punkte sorgten Patricia Kröger (6:4 und 6:2) sowie Christine Flohr (4:6, 6:2 und 10:8). Beide gewannen auch ihr Doppel mit 6:3 und 6:2. Damit nimmt die Mannschaft nach vier Spielen (zwei Siege, zwei Niederlagen) mit 6:6 Matchpunkten (14:13 Sätze; 118:94 Spiele) den vierten Tabellenplatz ein. Das nächste Match findet am Sonntag, 15. März, um 14 Uhr wieder in der Halle der TSG Rodgau statt.  Dann kommt es zum Derby gegen den Tabellendritten TC Klein-Krotzenburg II.

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020

Foto: Erhard Bonifer

Foto: Erhard Bonifer

Ehrungen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des Tennisclubs Froschhausen (TCF)im Vereinsheim auf der Sportanlage, An der Lache. Eine besondere Auszeichnung wurde dabei Heinz Blümmel  zuteil, der auf Vorschlag des amtierenden Vorstandes und nach einstimmiger Abstimmung der rund 60 anwesenden Mitglieder auf Grund langjähriger großer Verdienste zum  Ehrenmitglied ernannt wurde. In seiner Laudatio erwähnte TCF-Chef Matthias Schmidt, dass Blümmel unter anderem Gründungsmitglied war,  mehrere Jahre als Sportwart fungierte, für die Mannschaftsmeldungen und für die Platzbewässerung zuständig ist. Sichtlich beeindruckt bedankte sich Blümmel für die Auszeichnung. „Das ist für mich etwas ganz Besonderes.“

Für besondere  Verdienste um den TCF wurden außerdem weitere Mitglieder geehrt. Dazu zählten Marion Rupp, Gerhard Klein, Wolfgang Rohn, Toni Salg, Dirk Süßmann, Walter Haibach, Jörg Guse und Hans-Peter Majcen.

Natürlich stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm. Es sind dies Bernd Schmal,  Sebastian Schmal und Viktor Hummel (25 Jahre) sowie Wolfgang Rohn (40 Jahre). (mehr …)

EHRUNGEN 2020

Langjährige Mitglieder ehrte der Tennisclub Froschhausen (TCF) zu Beginn seiner Mitgliederversammlung  dieser Tage im Vereinsheim auf dem Sportgelände an der Lache. Seit 40 Jahren gehört Wolfgang Rohn  (rechts) dem Verein an. Auf 25jährige Vereinszugehörigkeit blicken  Viktor Hummel sowie Bernd und Sebastian Schmal  zurück.  Die Ehrung nahm Vereinsvorsitzender Matthias Schmidt (Zweiter von links) vor und überreichte Geschenkkörbe.  Zu den ersten Gratulanten gehörte auch Vereinsringvorsitzender Volker Horn (links). Fotos: Erhard Bonifer

Jugend Neujahrsturnier 2020

Sein zweites Neujahrsturnier für Kinder und Jugendliche veranstaltete der Tennisclub Froschhausen (TCF) in der Tennishalle Weiskirchen. Insgesamt nahmen 17 Kinder der Altersklassen U10 bis U14 teil. Alle hatten die Möglichkeit  in gemischten Doppeln ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Ende der gut dreistündigen Veranstaltung  gab es für alle Teilnehmer  eine Medaille und einen Döner-Gutschein. Organisatorin des Turniers war Jugendwartin Christina Grimm. Unterstützung erhielt sie dabei von den Trainern und Übungsleiter Marion Rupp, Jan Jeths und Rudi König.

Mitgliederversammlung 2020

Seine Mitgliederversammlung veranstaltet der Tennisclub Froschhausen (TCF) am Mittwoch, 29. Januar, ab 19.30 Uhr im Clubhaus  auf der Sportanlage An der Lache 42. Nach Berichten des Vorstandes  und der Kassenprüfer mit anschließender Aussprache  stehen noch die Ehrungen langjähriger Mitglieder und die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Auch die Position „Vorstand Platzanlage“ soll besetzt werden. Änderungen zur Tagesordnung können schriftlich bei einem Vorstandsmitglied oder mündlich in der Sitzung vorgebracht werden. Vorsitzender Matthias Schmidt hofft auf rege Beteiligung.

Wintermedenrunde 5.1.2020

Eine 0:3-Niederlage mussten die Damen 40 I des Tennisclubs Froschhausen (TCF) in der Wintermedenrunde  gegen den Bezirksliga B-Spitzenreiter  THC Hanau II hinnehmen. Gespielt wurden zwei Einzel und ein Doppel. Nur knapp verpasste Claudia Süßmann den Erfolg. Den ersten Satz gewann sie mit 6:3, es folgte ein 5:7 im zweiten Satz, der Match-Tiebreaqk ging mit 10:5 an die Gegnerin. Tapfer wehrte sich auch Jacqueline Süßmann, sie unterlag mit 5:7 und 3:6.  Im Doppel waren die Hanauerinnen mit 6:2 und 6:4 erfolgreich. Nach drei Begegnungen mit einem Sieg und zwei Niederlagen  nimmt das TCF-Team den fünften Patz unter sieben Mannschaften in ihrer Runde ein .Das nächste Spiel findet am Sonntag, 9. Februar, um 14 Uhr  in der Halle der TSG Rodgau statt.

Wintermedenrunden 28.12.2020

Über ihren ersten Wintermedenrunden-Sieg freuten sich die Damen 40 II des Tennisclubs Froschhausen (TCF) am vergangenen Samstag. Im Nachbarschaftsderby in der Bezirksliga B bezwangen sie  das Team des TC Klein-Krotzenburg VI mit 3:0.  Gespielt werden zwei Einzel und ein Doppel. Jacqueline  Süßmann (LK 23) besiegte  Nicole Teubner-Kohnen (LK 23)  mit 6:2 und 6:2. Noch deutlicher fiel der Sieg von Hildegard Rothenberger (LK 23) gegen Manuela Burow (LK 23) aus. Ergebnis: 6:1, 6:2.Das Doppel gewannen die beiden Froschhausener Spielerinnen mit 6:0 und 6:1. Nach vier Begegnungen mit einem Sieg und drei Niederlagen nimmt das TCF-Team mit 6:6-Matchpunkten den dritten Tabellenplatz in ihrer Runde ein. Das nächste Spiel findet am Samstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr gegen den TV Hausen  ebenfalls in der Traglufthalle des TV Hausen in Obertshausen statt.

Bereits am Sonntag, 5. Januar, 18 Uhr, treffen die Damen 40 I auf den THC Hanau II. Spielort ist die Halle der TSG Rodgau.

Wintermedenrunde vier

Die dritte Niederlage mussten die Damen 40 II des Tennisclubs Froschhausen (TCF) in der Wintermedenrunde (Bezirksliga B9) hinnehmen. In der Traglufthalle des TV Hausen unterlagen sie im Nachbarschaftsderby dem TC Klein-Krotzenburg V mit 1:2. Damit nimmt das Team den vorletzten Tabellenplatz ein. Gespielt werden zwei Einzel und ein Doppel. Der TCF-Punkt gelang Christine Flohr, die Yvonne Weber mit 6:3, 4:6 und 10:6 besiegte. Jadranka Herburg unterlag Nadine Neuberger mit 3:6, 6:2 und 5:10.  Im Doppel hatten Herburg/Flohr gegen Neuberger/Weber mit 7:5, 1:6 und 6:10 das Nachsehen. Das nächste Spiel findet am Samstag, 28. Dezember, um 16 Uhr ebenfalls  in Hausen statt.